T1-Wassergebrechen

Harlanden

Mannschaftsstärke: 10
Ereignis: Einsatz
Autor: V Sedlacek Ph.
Datum: 13.03.2018

Am 13.März wurden wir um 21:19 Uhr zu einem Wassergebrechen nach Harlanden alarmiert.

Durch einen Rohrbruch stand ein Keller unter Wasser.

Mittels Tauchpumpe und Naßsauger wurde das Wasser abgepumt.

Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Bericht & Bilder © FF-Erlauf