T1 - Verkehrsunfall Bundesstraße 1

Erlauf

Mannschaftsstärke: 12
Ereignis: Einsatz
Autor: V Sedlacek Ph.
Datum: 17.07.2018

Am 17.Juli wurden wir um 15:16 Uhr von der Bezirksalarmzentrale Melk zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 1 zwischen Erlauf Brücke und Bahnübergang alarmiert.

Aus uns nicht bekanntes Gründen kam es zu einem Zusammenstoß von 3 PKW.

Ein PKW kam auf der Fahrbahn zum Stillstand, die anderen 2 Fahrzeuge wurden links und rechts in den Acker geschleudert.

Die Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und vom ASBÖ Pöchlarn Neuda ins Krankenhaus eingeliefert.

Unsere Aufgabe bestand darin, die ausgeflossenen Betriebsmittel zu binden und die 3 Fahrzeuge zu bergen und gesichert abzustellen.

Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Im Einsatz:

  • FF-Erlauf
  • FF-Pöchlarn (WLF-Kran)
  • Polizei Ybbs
  • ASBÖ Pöchlarn Neuda
  • Strassenmeisterei Melk

 

Bericht & Bilder © FF-Erlauf