S2 - Schadstoffeinsatz

Leichtes Öltreiben im Dollbach

Mannschaftsstärke: 8
Ereignis: Einsatz
Autor: LM Burgstaller Thomas
Datum: 14.01.2016

Um 9.14 Uhr wurden die Feuerwehren Erlauf ,Pöchlarn ,Golling und Melk mittels Sirene zu einem Öltreiben

am Dollbach alarmiert. Die erste Ölsperre wurde beim Heizwerk Erlauf errichtet. Da die Situation es nicht erforderte und das Öltreiben gering war wurde der Einsatz der Wehren Pöchlarn, Golling und Melk revidiert.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde bei einem Gewerbebetrieb der Ausgangspunkt festgestellt.

Aus noch ungeklärter Ursache waren geringe Mengen Diesel ausgeflossen und in das Gewässer gelangt.

Durch eine zweite Ölsperre beim Kanalrohr wurde dem Verlangen der BH-Melk genügegetan.

Nach rund einer Stunde konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Im Einsatz:

Bericht: FF-Erlauf
Bilder: FF-Erlauf