Atemschutzübung

Übung des Unterabschnitts Pöchlarn in Krummnussbaum

Mannschaftsstärke: 7
Ereignis: Übung
Autor: LM Johann Steinkellner
Datum: 13.05.2016

Am 13.05.2016 fand in Krummnussbaum die Atemschutzübung des Unterabschnitts Pöchlarn statt.

Übungsobjekt waren zwei Häuser welche abgerissen werden sollen. Aufgabe der einzelnen Trupps war es, mehrere vermisste Person zu suchen und zu retten. Eine besonderheit die diese Übung mit sich brachte, war, dass einige Türen verrigelt waren und sich dahinter Personen befinden konnten. Daher war es erforderlich diese mithilfe von Brechwerkzeug zu öffnen. Für uns, wie wir finden, eine sehr lehrreiche Erfahrung.

Wir möchten uns bei den Kameraden der FF Krummnussbaum für die Organisation und die Durchführung der Übung bedanken.

Bericht + Bilder © FF-Erlauf