Winterschulung Atemschutz

Die heurige Winterschulung wurde im neu erbauten Heizwerk in Erlauf abgehalten...

Mannschaftsstärke: 22
Ereignis: Übung
Autor: SB Patrick Wenk
Datum: 20.02.2015

Die heurige Winterschulung im neu erbauten Heizwerk in Erlauf abgehalten. Es wurde das Vorgehen in einer völlig verrauchten Umgebung geübt. Dabei konnten sich die Atemschutzgeräteträger erste Erfahrungen mit einer Wärmebildkamera aneignen.

Es nahmen 22 Kammeraden an der Übung teil.

Das Übungsszenario stellte einen Brand im Heizwerk Erlauf dar. Es befanden sich mehrere abgängige Personen im Gebäude, welche mit Hilfe der gängigen Hilfsmittel sowie der oben erwähnten Wärmebildkamera gefunden und gerettet werden mussten.

Im Anschluss erhielten die Teilnehmer eine kurze Einschulung für die vorhanden Schutzeinrichtungen sowie Instruktionen auf welche Einrichtungen besonderer Wert zu legen ist.

Die Freiwillige Feuerwehr Erlauf bedankt sich herzlich bei der Firma LMD-Energy GmbH für das zur Verfügung gestellte Übungsobjekt, sowie bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pöchlarn für die Bereitstellung und Einschulung der Wärmebildkamera.

Bericht: FF Erlauf; Bilder: FF Erlauf