T1 - Sturmschaden

Am 31. März wurde die FF Erlauf um 13:45 Uhr zu einem Sturmschaden alarmiert...

Mannschaftsstärke: 7
Ereignis: Einsatz
Autor: OFM Johann Steinkellner
Datum: 31.03.2015

Am 31. März wurde die FF Erlauf um 13:45 Uhr zu einem Sturmschaden alarmiert. Aufgrund des seit mehreren Tagen andauernden starken Windes, haben sich von einigen Häusern Dachziegel gelöst und sind auf die angerenzenden Bundesstraße B1 gefallen. Nachdem die Ziegel von der Straße entfernt waren, halfen die Kameraden der Feuerwehr die abgedeckten Dächer notdürftig einzudecken um weitere Schäden für die Hausbesitzer zu verhindern.

Die Einsatzleitung erfolgte durch OBI Christian Palmanshofer.

Bericht: FF Erlauf; Bild: FF Erlauf